Stiftung Lebenshilfe

Zielsetzung der Stiftung Lebenshilfe

Die Stiftung Lebenshilfe ist ein noch junger Zweig unserer Arbeit. Gegründet wurde sie am 17. Oktober 2004 mit der Absicht, die unterschiedlichen Aufgabenbereiche der Ortsvereinigung Recklinghausen/Herten zu unterstützen. Seit Zusammenschluss der LH Recklinghausen/Herten mit der LH Marl und Haltern am See ist  jetzt der neue Name "LH Marl Vest e.V. .Gerade in Zeiten knapper werdender öffentlicher Mittel stehen die Sicherung und der Ausbau bedarfsgerechter Angebote der Daseinsvorsorge für behinderte Menschen vor großen Herausforderungen. Die Stiftung stellt sich diesen Herausforderungen und will einen Beitrag zur künftigen Finanzierung der Hilfen für behinderte Menschen leisten.

Was ist die Stiftung Lebenshilfe?
Die Stiftung der Lebenshilfe Mitte Vest e.V.  mit den Städten Recklinghausen, Herten, Marl und Haltern am See ist eine selbständige Stiftung privaten Rechts. Das angelegte Stiftungskapital bleibt dauerhaft erhalten. Zurzeit beträgt es 50.000 Euro. Damit der Zweck der Stiftung erfüllt werden kann, ist es unser Bestreben, das Stiftungskapital zu erhöhen. Je höher dieses ist, umso mehr Projekte und Maßnahmen für behinderte Menschen können wir unterstützen. Um diese Aufgabe kümmern sich Kuratorium und Vorstand als die wichtigsten Organe der Stiftung. Während das Kuratorium über den Stifterwillen wacht, verwaltet der Vorstand die Stiftung und vertritt diese nach außen. Zur Unterstützung ihrer Arbeit können die Organe einen Beirat berufen. Als staatliche Aufsicht überwacht das Regierungspräsidium die Arbeit der Stiftung. Das innere Ordnungssystem der Stiftung wurde im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen in der Satzung festgeschrieben.
Satzung: Stand 17.10.2004


Was können Sie tun, um die Arbeit der Stiftung Lebenshilfe zu unterstützen?


Zustiftung:
Bei der Zustiftung fließt der von Ihnen aufgewendete Betrag in das Stiftungskapital und bleibt damit langfristig erhalten. Zustiftungen können zu Lebzeiten durch Sie selber oder durch Ihre testamentarische Verfügung in Form von Geldzuwendungen, aber auch in Form der Überlassung von Immobilien oder Grundstücken erfolgen. Die Zustiftungen können Sie steuerlich besonders geltend machen.

Spende:
Ihre Spende fließt nicht in das Stiftungskapital ein. Sie ermöglicht dafür aber eine zeitnahe Förderung der Arbeit mit und für behinderte Menschen. Spenden an die Stiftung sind wie Zuwendungen an andere gemeinnützige Organisationen steuerlich absetzbar.

Mitmachen:
Für unsere vielfältigen Aktivitäten brauchen wir auch Ihre tatkräftige Unterstützung. Stellen Sie uns einen Teil Ihrer Zeit zur Verfügung, bei Verkaufsaktionen z. b. auf einem Flohmarkt, beim Verteilen von Flyern, aber auch indem Sie Ideen einbringen, wie wir die Stiftung weiter bekannt machen und Gelder einwerben können.

 

Die Stiftung der Lebenshilfe Mitte Vest e.V. hat auch eine eigene facebook-Seite. Wir freuen uns, wenn Sie uns auch dort besuchen. Das blaue Schild anclicken und schon sind Sie auf der Facebook-Seite unserer Stiftung!

 2017 07 27

 

 

Ihre Ansprechpartner Stiftung Lebenshilfe:

Manfred Witthus
Telefon: 02368-58330

  Manni 2017 1

 

Barbara Knebel
Telefon: 02365-15706 

Barbara Knebel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Oder direkt in der Geschäftsstelle der Lebenshilfe Mitte Vest e.V.

Herner Straße 47
45657 Recklinghausen
Telefon: 02361-90625-0
Fax:      02361-90625-40
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Kontoverbindung für Spenden:
Konto Nr.: 76 885  Bankleitzahl: 426 501 50
IBAN: DE75 4265 0150 0000 076885
BIC: WELADED1REK
Sparkasse Vest Recklinghausen

 

Tue Gutes und rede darüber - Presseartikel:

01.08.2017: Neumarkt-Cafe wird Familientreff (RZ)

13.05.2017: Auf 20 gemeinsame Jahre (RZ)

16.03.2017: Stiftung zahlt für Osterausflug (RZ)

14.02.2017: 7500 Euro für Lebenshilfe "erkocht" (RZ)

04.02.2017: Wettkochen für die Lebenshilfe (RZ)

16.12.2016: Aus der Agentur wird ein Festival (RZ)

06.12.2016: Mischen is possible (RZ)

10.11.2016: Doppelter Lohn für "Zu Gast"- Einsatz (RZ)

27.10.2016: "Komma mit!" (RZ)

05.10.2016 Max und Moritz im neuen Gewand

23.09.2015: Profis spenden Zeit (RZ)

01.06.2016: Lebenshilfe muss abwinken (RZ)

22.03.2016: Lebenshilfe freut sich über 100 000 Euro für die Kultur (RZ)

17.03.2016: Lebenshilfe schielt weiter auf die Liebfrauenschule (RZ)

07.03.2016: Konzentriert bei der Sache (RZ)

27.02.2016: Fünf Unterkunftsbewohner werden noch geboren (RZ)

11.02.2016: Lions spenden Konzerterlös an Lebenshilfe (RZ)

17.12.2015: Lebens-Künstler gesucht (RZ)

21.11.2015: Massagepraxis unterstützt LH (RZ)

20.11.2015: Von "Lebenskünstlern" lernen (RZ)

05.11.2015: Geheimnis der Chlorbleichen (RZ)

17.09.2015: Drei Ideen - ein Ziel (RZ)

04.03.2015: Die Gelegenheitssänger

27.12.2014: Stiftung genehmigt Jahresergebnis (RZ)

06.08.2014: Lebenshilfe stellt fleißige Helfer

10.04.2014: Der Traum vom Fliegen

11.04.2014: Gesucht Teures - "Lebenshilfe"-Stiftung möchte bei Versteigerungen endlich viel Geld verdienen

01.03.2014: Stiftung Lebenshilfe spendet fürs Lisa-Naß Haus

05.11.2013: Spende Franz Porten - "WiLmA" und Lebenshilfe freuen sich über Spenden

18.10.2013: "Schatzsuche" für guten Zweck - Stiftung der "Lebenshilfe" startet Aktion "Lieb und Teures"

15.06.2013: Wachgeküsst - Stiftung der Lebenshilfe startet jetzt durch - Mitstreiter gesucht