Familien unterstützender Dienst

 

2014 10 26 fudDer Familien unterstützende Dienst (FUD) richtet sich mit all seinen Angeboten nach den individuellen Bedürfnissen in den Familien.

Die Unterstützung kann sowohl im häuslichen Umfeld der Familien, als auch an anderen Orten erfolgen.

 

 

  Angebote und Leistungen:

  • Beratung über Entlastungs- und Betreuungsangebote
  • Finanzierung der Hilfen
  • Hilfen bei der Antragsformulierung
  • Beratung in Krisensituationen
  • Informationen über weitere Angebote für Menschen mit Behinderung
  • Stundenweise Betreuung eines Angehörigen mit Behinderung
  • Betreuung an Abenden, an Wochenenden und in den Ferien
  • Begleitung zu Ärzten, Therapeuten und Behörden
  • Besuch kultureller Veranstaltungen und anderer Freizeitangebote
  • Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags

Wir informieren und beraten Sie gerne bezüglich der Finanzierung der Einsätze!

Mögliche Kostenträger sind:

  • die Pflegekasse im Rahmen der Verhinderungspflege
  • die Pflegekasse im Rahmen der zusätzlichen Betreuungsleistungen
  • das Sozialamt im Rahmen der Eingliederungshilfe
  • das Jugendamt
  • Selbstzahler


Kontakt:

Weißenburgstr. 2
45663 Recklinghausen
Telefon: 02361-9074268 (Zentrale)
Fax:      02361-6581069

 

Jan Jostarndt Lebenshilfe Recklinghausen Herten

Jan Jostarndt
Koordinator Familien unterschützender Dienst
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
T
elefon: 02361-3026184 (Durchwahl)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Heike Ziebarth
Koordinatorin Familien unterschützender Dienst
Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 02361-3026186 (Durchwahl)